Startseite > .NET, Software allgemein > File System Redirector

File System Redirector


Wenn man aus einem 32 Bit Prozess heraus versucht eine Anwendung zu starten die unter C:\Windows\System32 liegt, wird der Pfad direkt zu C:\Windows\SysWOW64 übersetzt. Der Grund dafür ist, dass unter System32 die 64 Bit files liegen und unter SysWOW64 die 32 Bit Versionen. Für die Umleitung ist der File System Redirector verantwortlich. Das ist zwar alles ganz praktische, aber was wenn man aus dem 32 Bit Prozess wirklich die 64 Bit Anwendung starten möchte?

Dieses Problem hatte ich zum Beispiel mit Visual Studio. Ich wollte ein Powershell Script per external Tool einbinden, welches alle Prozesse beendet, die eine bestimmte DLL geladen haben. Die 32 Bit Powershell kann aber scheinbar nicht die Module eines 64 Bit Prozesses auflisten. Deshalb muss man die 64 Bit Version verwenden. Also habe ich im VS C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe als external Tool angegeben. Seltsamerweise hat dann mein Script aber nicht funktioniert. Nach etwas Suchen habe ich im process explorer gesehen,  dass immer die 32 Bit Powershell gestartet wird. Obwohl ich extra die 64  Bit Version angegeben habe. Stackoverflow brachte mich dann auf den File System Redirector und die Lösung für mein Problem. Man muss %windir%\sysnative als system Pfad verwenden. Dieser wird dann auch nicht geändert. Es muss also %windir%\sysnative\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe als external Tool angegeben werden.

Advertisements
Kategorien:.NET, Software allgemein
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: